André Vesale

(Brüssel, 31. Dezember 1514 - Zakynthos, 15. Oktober 1564)

Ist ein Anatom und Arzt aus Brabant, von vielen Historikern der Wissenschaft als der größte Anatom der Renaissance betrachtet, sogar der größte in der Geschichte der Medizin.

Seine Werke werden nicht nur der modernen Welt Anatomie liefern, sondern auch den Dogmen des Galenismus ein Ende setzen, die die wissenschaftliche Entwicklung für mehr als eintausend Jahre sowohl in Europa als auch in der islamischen Welt blockiert haben.