Galen

Geboren in Pergamon in Kleinasien um 129 und starb im Jahr 216, ist er ein griechischer Arzt der Antike, der in Pergamon und Rom Medizin praktizierte, wo er mehrere Kaiser heilte.

Als produktiver und brillanter Autor bleibt er aufgrund der Allianz einer großen spekulativen Macht und einer leidenschaftlichen Erforschung der medizinischen Realitäten eine außergewöhnliche Persönlichkeit in der Geschichte. Basierend auf dem Grund (Logos) und der Erfahrung (würde beginnen) nennt er die zwei Beine, er versuchte alles in seinem Leben, um ein globales Erklärungssystem zu schaffen, das alle Teile der medizinischen Kunst zusammenbringt

Er gilt als der letzte der großen schöpferischen Ärzte der griechisch-römischen Antike und mit Hippokrates, einer der Hauptgründer der Grundprinzipien, auf denen europäische Medizin basiert.

Er räumte der anatomischen Beobachtung den Vorrang ein und versuchte, Hypothesen über physiologische Vorgänge durch Versuche am Tier zu erstellen.