Hippokrates

Hippokrates der Große oder Hippokrates von Cos

Geboren um 460 v.Chr. BC auf der Insel Kos und starb um 370 v.Chr. AD in Larissa, ist ein griechischer Arzt des Perikles Jahrhundert, sondern auch ein Philosoph, traditionell als "Vater der Medizin" angesehen, weil er der älteste griechische Arzt ist, in dem Historiker Quellen haben, diese sind weitgehend legendär und apokryph.

Er gründete die Hippocratic Medicine School, die im alten Griechenland die Medizin intellektuell revolutionierte und sie zu einer Disziplin machte, die sich von den anderen Wissensdisziplinen, zu denen sie traditionell verbunden war (einschließlich Theurgie und Philosophie), unterschied und die Medizin zum Beruf machte.

Büste von Peter Paul Rubens, 1638